Smart Skin erweitert globalen Wirkungsbereich durch neuen Executive Vice President für Europa

Brauexperte Dr. Ing. Andreas Weideneder tritt in Smart Skin Team ein

Smart Skin Team

Fredericton, New Brunswick, Kanada – Smart Skin Technologies, der Weltmarktführer bei Druckmanagement-Lösungen für die Abfüll- und Verpackungsindustrie, gab heute bekannt, dass Dr. Ing. Andreas Weideneder, aus Gammelsdorf, Deutschland, als Executive Vice President von Smart Skin Technologies Europe in die Firma eingetreten ist.
Smart Skins patentierte Lösung misst Druck durch eine künstliche druckempfindliche Folie oder „Haut“ und stellt damit Anlagenbetreibern großer Anlagen zum ersten Mal präzise Messungen in Echtzeit an der Produktionsanlage zur Verfügung. Smart Skins europäische Expansion folgt einer Hauptrunde der im Dezember 2013 angekündigten Bereitstellung von Beteiligungskapital.
„Smart Skins patentierte Technologie ist genau das, was die Getränke- und Verpackungsindustrie braucht – eine praktische Lösung zur Überwachung und Kontrolle in Echtzeit, welche die Produktionseffizienz steigert und Verluste an Material und Arbeitsleistung einspart, und das bei einer sehr attraktiven Amortisationszeit sowie mit weiteren günstigen Auswirkungen auf Nachhaltigkeit und Ressourcenverbrauch”, sagte Dr. Weideneder. „Dies ist ein Problem, mit dem sich Brauer und andere Abfüller viele Jahre lang konfrontiert sahen. Smart Skin hat die technologisch am weitesten fortgeschrittene Lösung auf den Markt gebracht. Ich freue mich darauf, diese Vorteile in mehr Unternehmen in Europa zu tragen.”

Dr. Weideneder ist ein in der Brau- und Getränkeindustrie international anerkannte Experte. Eine Führungspersönlichkeit mit Erfahrung aus erster Hand in der Leitung von Brauereien. Auch betrieb er über mehrere Jahre ein Beratungsunternehmen, das für regionale und globale Marken tätig war. Er ist ein Mitglied der berühmten bayerischen Familie Weideneder, deren Braugeschichte bis 1438 zurückdatiert. Dr. Weideneder war auch Fakultätsmitglied an der weltberühmten Brauuniversität, der Technischen Universität München-Weihenstephan sowie vereidigter Sachverständiger bei Gericht für die internationale Getränkeindustrie.
Als Teil des sich rasch entwickelnden „Industriellen Internets“ wurde das Leistungsvermögen von Smart Skins Hardware und Software bereits von den meisten der Top-10 Biermarken der Welt ergriffen, und weitere große Lebensmittelproduzenten und Verpackungsunternehmen und Behälterhersteller setzen es ebenso ein.
„Europa ist ein großer Markt für die Smart Skin Lösung“, sagte Smart Skin Technologies Gründer und CEO Kumaran Thillainadarajah. „Dr. Weideneder ist ein Veteran der Brauindustrie mit beispielloser Erfahrung auf dem europäischen Markt. Er wird in der Erweiterung der europäischen Präsenz eine sehr starke Führungskraft sein. Wie sind begeistert, dass er dem Smart Skin Team beigetreten ist.“

Über Smart Skin Technologies

Mit Sitz in Fredericton, Kanada, stellt die Smart Skin Technologies Hardware- und Software-Lösung Abfüll- und Verpackungsfirmen präzise Messungen von Drücken in Produktionsanlagen in Echtzeit zur Verfügung. Diese innovative Technologie findet bei einer Vielzahl von Branchen Anwendung. Unternehmen in Europa und Nordamerika haben Smart Skin Produkte in ihren Betrieben eingesetzt. Die Canadian Innovation Exchange (CIX) nannte die Firma unter ihren CIX Top 20 2013. Weitere Informationen finden Sie auf www.smartskintech.com oder folgen Sie @SmartSkinTech auf Twitter.